Von Anfang an - Singen und Musizieren für werdende Eltern

Dieses Angebot richtet sich an Eltern, die durch vielseitige Aktivitäten die eigene Freude an der Musik ihrem Kind als pränatale Erfahrung vermitteln möchten.
Die Teilnahme am Kurs ist für Paare, aber auch für Mütter alleine, unabhängig von musikalischen Vorkenntnissen möglich. Der Kurs schafft Ruhe und Raum, um über Musik und Gesang Kontakt zum noch ungeborenen Kind aufzunehmen, um Hemmschwellen zu überwinden und einen entspannten Zugang zu Musik zu finden. Die positive Wirkung von Musikhören und eigenem Singen und Musizieren überträgt sich auf das Kind. Dieses erlebt Musik als Ausdrucksmedium und es wird sein eigenes musikalisches Potential von Beginn an gefördert.

Die Inhalte im Überblick

  • Musik hören
  • Atem und Stimme: Die Stimme der Mutter ist die wichtigste akustische Verbindung zum Ungeborenen. Verschiedene Übungen sollen Anreiz sein, die eigene Stimme wieder neu zu entdecken, mit ihr zu spielen, für sich neue Ausdrucksmöglichkeiten zu finden.
  • Freies Bewegen zu Musik: als eine Anregung, sich ganzkörperlich auszudrücken und damit beim Ungeborenen den ersten im Mutterleib entwickelten Sinn anzusprechen
  • aktives Musizieren ausgewählter Stücke
  • rhythmische Spiele und Bodypercussion
  • Klangwiege (ein obertonreiches Instrument mit tiefer entspannender Wirkung): „Sich-Bespielen-Lassen“ und mit vielen Sinnen genießen!
  • Wiegenlieder und Gedichte: Die werdenden Eltern sind eingeladen, sich Lieder und Gedichte auszusuchen, die sie schon während der Schwangerschaft ihrem Kind vorsingen und vorlesen, um diesem nach der Geburt ein Anknüpfen an vorgeburtliche Erlebnisse zu ermöglichen.

Lehrperson: Mitterbauer Sigrid

Termine: nach Vereinbarung, nähere Infos im Sekretariat der Landesmusikschule

Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Kultur
Landesmusikschule Kirchdorf an der Krems
Pernsteiner Straße 40
4560 Kirchdorf an der Krems
Tel. 07582/62307 - 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Direktion | Dir. Konsulent Wolfgang Homar

Sprechstunden:
nach telefonischer Voranmeldung

Sekretariat | Martina Berner

Sprechstunden:
Mo 09.00-12.00 Uhr
Di  09.00-12.00 und 12.30-15.00 Uhr
Mi  09.00-12.00 und 12.30-14.00 Uhr
Do 09.00-12.00 Uhr
Fr   09.00-11.30 Uhr