E-Bass

Im E-Bass-Unterricht ist die Vermittlung der grundlegenden instrumental technischen Fähigkeiten ein zentraler Anspruch. In diesen Grundlagen unterscheidet sich der E-Bassunterricht nicht wesentlich vom klassischen Instrumentalunterricht. Erst in der stilistischen Differenzierung der vielseitigen Musik des E-Basses gewinnen unterschiedlichen Spieltechniken nach und nach an Bedeutung und fließen somit in den Unterricht ein.

Die Ensemblefähigkeit und die verschiedenen Aspekte der Improvisation – welche schon früh die individuell/persönlichen Gestaltungsqualitäten von Musizierenden entwickeln können – sind wichtige Ansprüche in der Pädagogik des E-Bass Unterrichtes.


Lehrperson: Wiesinger Beate

Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Kultur
Landesmusikschule Kirchdorf an der Krems
Pernsteiner Straße 40
4560 Kirchdorf an der Krems
Tel. 07582/62307 - 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Direktion | Dir. Konsulent Wolfgang Homar

Sprechstunden:
nach telefonischer Voranmeldung

Sekretariat | Martina Berner

Sprechstunden:
Mo 09.00-12.00 Uhr
Di  09.00-12.00 und 12.30-15.00 Uhr
Mi  09.00-12.00 und 12.30-14.00 Uhr
Do 09.00-12.00 Uhr
Fr   09.00-11.30 Uhr